Was ist die Hausstromzentrale ?

 

 

 Die Hausstromzentrale ist die Stromversorgung der Zukunft für den privaten Haushalt, mit  dieser Anlage können Sie Ihren Strom:

 

 

  • selbst erzeugen und speichern.

 

 

 Durch die zukunftsweisende Technologie wird die Energie so verteilt, dass Sie so wenig wie  möglich Strom dazukaufen müssen.

 


 

 

Im vergangenen Jahr hat die KfW das Förderprogramm für Batteriespeicher aufgelegt. In diesem Programm auf Landesebene werden die Investitionen für ein Batteriespeichersystem, um den Verbrauch selbst gewonnener Sonnenenergie zu steigern, zu einem Teil vergütet.
 

 

 

Aus welchen Komponenten besteht die Hausstromzentrale? (Basispaket)

 

Das Generatorfeld :


 

 

 

Wir setzten Module der Firmen Solarwatt, QCells, Heckert ein, weil wir die heimische Produktion unterstützen wollen und auf die Qualität heimischer Hersteller vertrauen.  

 

 

Die Schaltzentrale :        Der Wechselrichter

 

 

 

 

 


 

Mit dem TRIPOWER kann die selbst erzeugte Energie wieder in das Stromnetz eingespeist oder selbst genutzt werden. Über die integrierte, mit dem Internet verbundene Monitorfunktion, kann der Stromverbrauch aus der Ferne überwacht und verwaltet werden. Nicht unmittelbar benötigte Energie wird  gespeichert  und kann zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden.

 

Es sind keine zusätzlichen Wechselrichter oder Kabel erforderlich: einfach die Solarmodule, Batterien, Verbraucher und das Stromnetz an den SMA anschließen – fertig!.

 

 

  • 2 unabhängige Eingänge und MPP-Tracker für maximalen Ertrag und höchste Flexibilität
  • Überwachung und Verwaltung über den integrierten Internetanschluss

 

 

 Diese Lösung gibt Ihnen vollkommene Kontrolle und maximiert die Effizienz Ihrer PV-Anlage, indem  sie Ihnen ermöglicht, die Netzeinspeisung und den Verbrauch zu organisieren. Gleichzeitig sind  Sie fast völlig unabhängig von anderen Stromquellen.

 

  

 

Der Strom- Speicher :

 

Neben den klassischen Blei-Gel Batterien des Hersteller BAE, verwenden wir noch

Lithium-Ionen  Batterien des Herstellers LG-Chem, Mercedes Benz Speichersysteme

 

 

Nachrüstung Bestandes Anlagen :

 

Eine Nachrüstung bestehender PV- Anlagen oder den Einbau eines Speichers mit anderer Energiequelle ( Windrad, BHKW, usw.) ist kein Problem.

 

 

 

Da jeden Anlage individuell auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst wird, ist eine Angabe von Preisen ohne vorhergehende Beratung sehr schwer bzw. auch nicht korrekt.